Unrealism: An Artists Talk by Omsk Social Club

Online Talk 04.06.2020, 4pm

Unrealism is the longest continual Real Game Play that Omsk Social Club has ever created. Running over three different platforms and lasting 56 days the game is a multimodal approach to exploring the idea of life online as Cosmic depression – Paradise without ecology. In this special online talk Omsk Social Club will explain the methods and mechanics of Unrealism, looking at their inspiration for the piece and also the wider political context that the work performs itself inside. Musing on questions like the ontology of the avatar, necropolitics of data and the atomisation of identity Omsk aims to show the viewer a little of their chaos creation through the unpacking of this living digital work.

The Real Game Play Unrealism runs for 56 days over three platforms and two physical spaces. One you can enter aka Kunstraum Kreuzberg/Bethanien and one you can not and one that’s virtual and the door has been left ajar for you https://unrealism.live/

Part of EINTRITT IN EIN LEBEWESEN – VON DER SOZIALEN SKULPTUR ZUM PLATTFORMKAPITALISMUS
An exhibition by Tilman Baumgärtel and Kunstraum Kreuzberg

The online talk will be held in English.


Unrealism: Ein Künstler*innengespräch von Omsk Social Club
Online Talk
04.06.2020, 16 Uhr

Unrealism ist das längste kontinuierliche Real Game Play das Omsk Social Club je geschaffen hat. Es läuft über drei verschiedene Plattformen und dauert 56 Tage. Das Spiel ist ein multimodaler Ansatz zur Erforschung der Idee der Online-Existenz als Kosmische Depression – als Paradies ohne Ökologie. In diesem Online-Vortrag wird Omsk Social Club die Methoden und Mechanismen von Unrealism erläutern und dabei ihre Inspiration für das Werk und auch dessen breiteren politischen Kontext betrachten. Omsk sinniert über die Ontologie des Avatars, die Nekropolitik der Daten und die Atomisierung der Identität und ermöglicht dem*r Betrachter*in durch das unpacking dieses lebendigen digitalen Werkes einen kleinen Einblick in ihre Chaosproduktion.

Das Real Game Play Unrealism läuft 56 Tage lang über drei Plattformen und in zwei physischen Räume. Zu einem davon gelangt man im Kunstraum Kreuzberg, ein anderer kann nicht betreten werden und die Tür des dritten, virtuellen, steht für Sie einen Spalt weit geöffnet https://unrealism.live/

Teil von EINTRITT IN EIN LEBEWESEN – VON DER SOZIALEN SKULPTUR ZUM PLATTFORMKAPITALISMUS
Eine Ausstellung von Tilman Baumgärtel und Kunstraum Kreuzberg

Der Online-Talk wird in englischer Sprache abgehalten.